Schuldgefühle auflösen

So lange der Mensch in seinen Schuldgefühlen gefangen ist, so lange ist er auch im Widerstand seines Lebens gefangen.

Egal, wann diese Schuldgefühle entstanden sind.
Wenn Du sie nicht erkennst, transformierst, auflöst, bleibst Du ein leben lang in diesem Thema gefangen.

Bei dem/der Einen sind sie aufgrund eines Traumata´s in der Kindheit oder Jugend entstanden, bei der/dem Anderen durch Verletzungen, Enttäuschungen durch Eltern, Grosseltern, Erziehungsberechtigen, Geschwister, Schule, Ausbilder, Freunde, Arbeitsplatz und/oder Partnerschaften.

In der Regel entstehen sie in der Kindheit. In den ersten 7-10 Jahren Deines Lebens, im Familiensystem z.Bsp.

Wenn Du Dich für Schuldgefühle hier in deiner Rolle entschieden hast, dann ist die Rolle auch sehr oft mit Mangelbewusstsein verbunden.

Mit dem Gefühl „Ich bin nicht gut so, wie ich bin.
Ich muss machen, um mir Liebe zu verdienen.

Du hast gelernt, Deinen Wert, deine Würde und Deine Emotionen und Gefühle zu unterdrücken und hinten anzustellen.

Warum…?
Das ist Deine Selbstgewählte Rolle hier in dieser Inkarnation.
Um zu lernen !

Und nun darfst Du aus dieser Rolle aussteigen.
Aus Deinem Leiden, Schmerz, Enttäuschung und Verbitterung.

Aus der llusion Deines Verstandes mit Deinen Schuldgefühlen.

Du darfst jetzt Deinen Wert erhöhen und Dir Deine Würde für Dein Leben zurückholen.

Ich arbeite hier sehr oft mit den Spiegelgesetzen und mit dem „Besprechen der Seele der Menschen“.

Durch das Besprechen werden die Blockaden auf Seelenebene gelöst und es wird eine Andere Energie im Körper frei gesetzt.
Das Herz öffnet sich wieder!
Du strahlst etwas Anderes aus, also ziehst Du im Aussen auch andere Dinge an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Edwin Gasper
Provinzialstraße 18
66740 Saarlouis

Telefon: 06831 95 21 644
E-Mail: info@edwingasper.de