Enttäuschung

Enttäuschungen sind die häufigsten Ursachen für Dein Leiden!
Für Dein Leid, Schmerz, Mangel, Angst, Burnout, Depression, Trauma.

Du kommst als pure Liebe auf diese Welt, ja!
Du wächst auf und wirst erzogen und konditioniert, ja!
Es gehen Dinge gut, ja!
Es gehen Dinge schief, ja!
Du wirst enttäuscht, ja!
Du denkst darüber negativ, ja!
Du machst Dir einen negativen Glaubenssatz daraus, ja!

Und den lässt Du nicht mehr los!

Und dann kommt noch die Welt mit Ihren 10.000 Dingen
unter diesem Himmel dazu, ja!
Dann kommt noch Dein Verstand und Dein negatives Denken dazu, ja!

Problem vollkommen!

Der Mensch als Seele wählt sein Leben hier als eine Rolle,
um wertvolle Erfahrungen zu machen-
Dein Seelenplan.
So lange Du Deine Rolle hier und Dein Selbst noch nicht erkannt hast,
bekommt Du diese wertvollen und auch schmerzhaften Erfahrungen
als Wiederholungsschleife!
Bis zum Erbrechen, bis Dir irgendwann klar wird, was das Leben,
das Universum, Gott Dir sagen möchte mit diesen Prüfungen,
mit diesen wertvollen Lernerfahrungen!

Das ist das Leben!

Deine Enttäuschungen, Angst, Schuld-, Schamgefühle, verletzten Gefühle,
Burnout, Depression und Traumata können in Deinem Empfinden gering sein,
oder überproportional hoch sein!

Je nachdem, welche Aufgabe Du Dir hier vorgenommen hast!Was für einen Erwachsenen als normal durchgeht,
kann für ein Kind ein wahrhaftiges Trauma im Empfinden der Gefühlswelt darstellen.

Häufig wird das Ereignis in der Kindheit nicht ausgesprochen und bleibt im Unterbewußtsein als
Drama, Trauma bestehen und schlummert, bis es durch eine spätere Tragödie, ein besonderes
Ereignis im Leben geweckt wird und hervorbricht.

Eine derartige Situation, eine Begegnung, Ereignis, Erlebnis, Schläge, Wut, Hass, Groll, Ablehnung,
Mißbrauch, ein Schicksalsschlag …was auch immer… wird auf der Gefühlsebene –im Verstand als
Enttäuschung wahrgenommen.

Auf der Körperebene stockt der Atem und die Körperzellen ziehen sich zusammen und daraus
entsteht Angst!
Hier werden Deine Körperzellen auf Negativität, Mangel und Angst programmiert.
Dein Körper hat ein eigenes Bewusstsein.
In Deinen Körperzellen sind alle diese Informationen gespeichert!
Da der Mensch ein fühlendes Wesen ist, läuft er nun mit dieser Energieschwingung durchs Leben
und zieht diese Themen als Wiederholung immer wiederkehrend in der Außenwelt an.

Die Wiederholungsschleifen können sich sehr oft wiederholen!
Niemand weiß es wirklich!

Bis das die Schöpferkraft erwacht und das Kindheits- und/oder Lebensthema hinter den wertvollen
Erfahrungen erkennt wird!
Bis zum Erbrechen können sich die Themen wiederholen,
um Dir diese Lernerfahrung als Muster in Deiner Seele, Deinem Verstand oder als Lebensweg
bewusst zu machen.

Sobald diese Kindheits-und Lebensthemen erkannt sind, Dir bewusst sind, kannst Du diese Themen
auf Körper- oder Seelenebene auflösen und Du bist frei und brauchst ab jetzt keine Wiederholung
mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Edwin Gasper
Hüttenwerkstraße 12-14
66763 Dillingen/Saar

Telefon: 0174 3263506
E-Mail: info@edwingasper.eu